Das Fleisch der Kamerunschafe ist ein äußerst zartes und delikates Fleisch ohne den gefürchteten Hammelgeschmack, da der Schmelzpunkt des Fettes nicht so hoch ist, wie der von anderen Schafrassen! 

Es besitzt ein sehr günstiges Verhältnis an Omega-3-Fettsäuren, die mit der im Fleisch enthaltenen Linolsäure einen entzündungshemmenden sowie herzschützenden Effekt im menschlichen Körper begünstigen sollen.

Nebenbei ist Lammfleisch auch eine sehr zu empfehlende Eiweiß - und Vitaminquelle. Das Vitamin B12 senkt beispielsweise das Risiko von Osteoporose (Knochenschwund), Niacin verlangsamt den Alterungsprozess und Zink wirkt sich positiv auf unser Immunsystem aus.

 

Lämmerweide
Lämmerweide

Unsere Lämmer brauchen bis zum Erreichen eines "marktfähigen" Schlachtgewichtes (bei uns etwa mit 6-8 Monaten) länger als typische Fleischrassen, die durch eine entsprechende Intensivmast-Fütterung (Kraftfuttermast) bereits mit ca. 3 (!) Monaten schlachtreif sind!

Bei einer solchen Schnellmast wird viel wasserreiches Muskelfleisch gebildet, das in den Muskelzellen eingelagerte Wasser "vergrößert" das Fleischstück. Dieses Wasser wird bei der Zubereitung allerdings schnell wieder heraus gekocht oder -gebraten. Übrig bleibt oft nur ein zähes Stück Fleisch, für das man auch noch viel Geld bezahlen musste.

 

 

Das Fleisch unserer Lämmer ist ein

 "natürlich gewachsenes Produkt",

dessen Herkunft auch nachvollziehbar ist!

Es "reift" allein durch natürliche Futtergrundlagen wie Gras, Kraut und Korn!

 

 

Teilstücke und Verwendung:

 

Keule mit Hinterhaxe:

Saftige Steaks und Schnitzel, sowie Schinken, Braten und Gulasch

Filet/Lende:

Besonders mageres und zartes Grill- und Bratenfleisch, Medaillons

Rücken/Kotelett:

Besonders mageres und zartes Grill- und Bratenfleisch, Steaks und Karree

Kamm und Hals:

Kochfleisch und saftiges Bratenstück, Gulasch, Ragout und Eintöpfe

Schulter mit Vorderhaxe:

Schnitzel und Steaks, Braten- und Grillfleisch, Gulasch und Schaschliks

Brust:

Grill- und Bratenfleisch, Gulasch, Ragout, Eintöpfe

Dünnung:

Kochfleisch für deftige Ragouts, Aufläufe und Eintöpfe, Gulasch und Wickelbraten

 

 

"The Naked (Koch-) Chef" Jamie Oliver zeigt hier sehr anschaulich,

wie man ein Lamm fachgerecht zerlegt:

 

 

Gartengestaltung und Landschaftspflege

seit 1999....

 

Hier geht's zu unserer Parson Russell Terrier - Zucht

"vom Eichelborner Holze"