27. Januar


Nachträglich wünschen wir noch ein Gesundes Neues Jahr 2015!

Zum Jahreswechsel hatten wir um die 8800 Besucher. Vielen Dank dafür!


Heute haben wir damit begonnen, unseren Stall für die diesjährige Lammzeit ab Mitte Februar vorzubereiten. Mit Hurden verschiedener Länge haben wir offene Lammbuchten gestellt, die man im Bedarfsfall ruckzuck schließen kann. Macht man das einige Zeit vorher, gewöhnen sich die Tiere schnell daran. Um so besser nehmen sie diese "Ruhebereiche" zum Gebären dann auch an.


 

Vielleicht sind ja auch wieder Drillinge dabei ;-)

 

Natürlich planen wir auch schon an der nächsten Decksaison. 

Da wir im Frühjahr 2015 von unserem schwarz-weißen Scheckenbock "Alfred" tolle weibliche Lämmer erwarten, die in unserer Zucht auch zum Teil verbleiben sollen, müssen wir uns abermals nach einem neuen Vater umsehen.

Und hier ist er:

 

 

 

 

 

 


Ein wunderschöner Kerl mit splash-Veranlagung -  also ein Schimmel.

Auf seine spätere Brunftmähne bin ich gespannt!

Ich glaube, die müssen wir dann immer mal kämmen ;-)

 

Er stammt aus der Zucht von

Christiane und Ulf Dedio aus Niedersachsen.

Neben Kamerunschafen wird hier noch vieles mehr gezüchtet:

 

http://www.classicpony-dedio.de/

 

 

 

8. Februar

 

 Auch "Spaß-Schäfer" müssen ihre Tiere wiederkäuer- und leistungsgerecht füttern!

Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Meinungen und Methoden. Diese sind immer von vielen verschiedenen (betrieblichen) Faktoren (wie Flächen- und Gebäudemöglichkeiten, Grund- und Kraftfutterbeschaffung, Zeitaufwand...) abhängig.

Daher gehen diese Ansichten auch weit auseinander und werden gern und heiß diskutiert ;-)

So füttern wir...

"Fütterung der Mutterschafe und Lämmeraufzucht"

 

 

 

 

 

 

 

22. Februar

 

Unsere Lammzeit ist in vollem Gange.

7 von 10 Mutterschafen haben bereits gelammt und uns 12 gesunde Lämmer geschenkt.

 

3. Mai

 

Wir geben ab Ende Mai / Anfang Juni einen Teil unserer diesjährigen Lämmer ab.

Weiterhin 2 Mutterschafe mit ihren Lämmern.

Alle Lämmer sind im Februar 2015 geboren, die braunmarkenfarbigen Mutterschafe werden im August 5 und 6 Jahre alt. Beides sind eigene Nachzuchten (Halbschwestern) und haben mir mit der diesjährigen Lammung 9 bzw. 7 Lämmer gebracht. 

"Emma" (2.v.l.) und "Hella" (3.v.l.) mit ihren Lämmern. Die 2 Jungschafe im Hintergrund gehören nicht dazu.
"Emma" (2.v.l.) und "Hella" (3.v.l.) mit ihren Lämmern. Die 2 Jungschafe im Hintergrund gehören nicht dazu.

 

Folgende Tiere stehen zum Verkauf:

 

Wir haben im Moment nicht von jedem Lamm Fotos, aber hier ist eine Auflistung.

 

3 Bocklämmer in rein schwarz

1 Bocklamm in schwarz mit kleinem weißen Abzeichen am Hinterlauf

1 Bocklamm in braunmarkenfarben mit deutlich sichtbarer schwarzer Unterwolle

 

1 Schaflamm in rein schwarz

1 Schaflamm in braunmarkenfarben mit kleineren weißen Abzeichen am Hinterlauf

1 Schaflamm in braunmarkenfarben mit weißem Abzeichen auf dem Kopf


2 Mutterschafe 5- und 6-jährig (die Lämmer sind oben mit aufgeführt)

 



Bei Interesse einfach anrufen oder mailen...


Hier noch eine kleine Bildergalerie:

 

31. Mai

 Heute gab's für alle frische Weiden.  Gretha hat's fotodokumentiert ... ;-)

 

4. August

Am 26. Juli fand eine kleine regionale Tierschau des Vereins der Kamerunschafzüchter und -Halter e.V. in Niedersachsen statt. Hier wurden speziell verschiedenste Farbschläge vorgestellt. 

Die Fotos stammen mit freundlicher Genehmigung vom Bildautor: Hannes Wolff

 

24. August

Wir stellen unsere "Kamerunschäferei" jetzt auf den Seiten des Vereins der Kamerunschafzüchter und -Halter e.V.

vor.

(>>Der Verein - >>Betriebsvorstellung)


25. Oktober

...auf der Herbstkoppel

 

17. Dezember

Unsere "Nikoläuse" sind da :)

Hier noch einige Bilder...

Besucherzaehler

Gartengestaltung und Landschaftspflege

seit 1999....

 

Hier geht's zu unserer Parson Russell Terrier - Zucht

"vom Eichelborner Holze"