9. Juli

27. April

Unser B-Wurf mit 7 1/2 Wochen

www.prt-vom-eichelborner-holze.de

22. April

15. März

Jetzt sind alle Lämmer da,

3 Schaf- und 4 Bocklämmer.

3 sind hirschfarben mit weißer Platten-Scheckung (agouti/badgerface gescheckt). Die typische Flankenscheckung verrät den vererbten "Persian"-Faktor.

Die anderen Lämmer sind wildfarben (agouti) und haben z.T. wieder die "Hängeohren" ;-)

Allen Lämmern wurde das "Spotted"-Gen vererbt, also der weiße Stirnfleck.

 

 

 

12.März

Am 5. März hat unsere Parson-Russell-Terrier-Hündin 6 kerngesunde Welpen zur Welt gebracht!

Hier gibt's aktuelle Neuigkeiten:

www.prt-vom-eichelborner-holze.de

 

 

28. Februar

Nur noch 3 Tage bis unsere Lammzeit beginnt...

6. Februar

Das Lamm"Alfred"  (aus der Zucht von Anja Dills, Erfurt)

wird später unser neuer Zuchtbock sein -

ein Tier in nonagouti spotted.

Also ein schwarzer (schwarz, nicht sehr, sehr dunkelbraun!) Bock mit weißer Plattenscheckung.

In unserer Zucht fehlt bisher die Farbe schwarz väterlicherseits. Wir sind gespannt...

6. Februar

Heute sind bei Züchterfreunden sehr hübsche Lämmer gefallen.

Der Vater

ist eines unserer eigenen Nachzuchten: "Hannes" - ein Agouti-Schecke, spotted (2.v.r.)

Also ein größtenteils wildfarbener Bock mit (wenn auch geringer) weißer Plattenscheckung.

Die Mutter

ist ein Schaf in (light) badgerface mit  broken white (2.v.l.)

Also ein braunmarkenfarbiges Schaf mit Tigerscheckung (Schimmelanteil).

 

Man kann hier gut sehen,

1. dass das Gen, an dem die Farbe agouti ("wild") anliegt sehr dominant vererbt wird. Ich hatte schon viele wildfarbene Lämmer. Bei fast allen traten - wie auch hier -  im Lammalter Hängeohren auf. Möglicherweise sind diese beiden Eigenschaften erblich miteinander verkoppelt???

2. Weiterhin ist der relativ hohe Weiß-Anteil bei dem Lamm links auf das rezessiv vererbte Gen (white) der Mutter zurück zu führen. Also können auch durchaus weiß gescheckte Lämmer von nicht-weißen Eltern fallen. Die Weißscheckung tritt dann aber nur als Plattenscheckung auf (linear hart abgegrenzte, nicht verschwimmende Farben).

23. Januar

4000 Besucher!
4000 Besucher!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Januar

BAUERNZEITUNG

"Im Herbst gibt's genug zu tun"

(vom 22.11.2013)

Zum Lesen großklicken.

 

10. Januar

Ab Anfang März erwarten wir wieder weiß-gescheckte und wildfarbene Lämmer.

Unser Wild-Schecke "Karlo" ist der Vater, die Mütter sind braunmarkenfarben (badgerface) und dunkelbraunmarkenfarben (dark-badgerface).

Unsere Quessant-Schafe lammen Anfang Mai.

Bei Interesse am besten über unser Kontaktformular vorbestellen.

Besucherzaehler

Gartengestaltung und Landschaftspflege

seit 1999....

 

Hier geht's zu unserer Parson Russell Terrier - Zucht

"vom Eichelborner Holze"